Image

Das Klinikum Nordfriesland betreibt mit seinen Tochtergesellschaften im Kreis Nordfriesland drei Akutkrankenhäuser an den Standorten in Husum, Niebüll und Wyk auf Föhr sowie ein Regionales Gesundheitszentrum am Standort in Tönning. Das Klinikum Nordfriesland verfügt an seinen Standorten über 421 Planbetten und mehr als 22.000 stationäre Patienten werden in den Hauptfachabteilungen Chirurgie, Geriatrie, Anästhesie, Radiologie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Innere Medizin/Gastroenterologie, Kardiologie sowie weiteren Fachrichtungen behandelt. Dem Klinikum sind zahlreiche Medizinische Versorgungszentren sowie zwei Ausbildungseinrichtungen angegliedert.

Image

Für unsere Klinik am Standort Husum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Facharzt/Fachärztin (m/w/d) Anästhesie und Intensivmedizin oder Assistenzarzt/Assistenzärztin (m/w/d) zur Erlangung der Fachweiterbildung Intensivmedizin in der Anästhesie und Intensivmedizin

Idealerweise sind Sie in der fortgeschrittenen Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie.

Die Abteilung ist sowohl im OP als auch auf der Intensivstation mit modernster Technik ausgestattet. Es werden sämtliche gängigen Narkoseverfahren ausgeübt. Die Chefärztin verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung. Die interdisziplinäre Intensivstation weist insgesamt 12 Betten auf und steht unter anästhesiologischer Leitung. Moderne Verfahren der Intensivtherapie wie invasives hämodynamisches Monitoring, inklusive Einsatz von Assist Devices (Impella), extrakorporale Nierenersatzverfahren sowie differenzierte Beatmungstechniken kommen zum Einsatz. Für jedes Intensivbett steht eine Beatmungsmöglichkeit zur Verfügung. Invasiven Maßnahmen, wie perkutane Tracheotomien und Thoraxdrainagen, werden regelmäßig durch das Team der Anästhesie selbst durchgeführt.

Der Betrieb der interdisziplinären Intensivstation gestaltet sich im 2-Schicht-System mit einer ärztlichen Besetzung der einzelnen Schichten von 3:2. Die Facharztpräsenz ist 24h gewährleistet.

Während der curricularen Weiterbildung werden Sie ausschließlich in der Intensivmedizin eingesetzt, sodass die Weiterbildung nach 18 Monaten abgeschlossen werden kann.


Sie suchen einen Arbeitsplatz mit Mee(h)rwert? Dann suchen wir Sie!

Wir bieten Ihnen eine strukturierte Weiterbildung unter ständiger oberärztlicher Begleitung in einem kollegialen und sehr gut ausgebildeten Team sowie hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten und einer attraktiven Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA mit entsprechenden Sozialleistungen, einer betrieblichen Altersvorsorge und einem betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Wir unterstützen und befürworten erforderliche interne und externe Weiterbildungen. Gerne sind wir Ihnen bei der Wohnraumsuche in unserer landschaftlich reizvollen Umgebung, direkt an der Nordsee, behilflich.

Haben wir Sie überzeugt? Wollen Sie Mee(h)r im Leben?

Dann laden wir Sie herzlich ein, unser Haus kennenzulernen! Für Rückfragen steht Ihnen gerne unsere Chefärztin, Frau Andrea Magaard, unter der Tel. 04841 660-1741, in der Zeit von 08:00-13:00 Uhr, zur Verfügung. Wir freuen uns auf den ersten Kontakt mit Ihnen, gerne auch per E-Mail und hoffen, Sie bald in unserem Team begrüßen zu dürfen!

Klinikum Nordfriesland gGmbH

Personalabteilung
Frau Lara Sandt
Erichsenweg 16
25813 Husum
Tel. 04841 660-1431
www.klinikum-nf.de

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung