Banner Border

Medizinische (m/w/d) Kodierfachkraft

Arbeitsort
Arbeitsort:
Klinik Husum
Arbeitszeit
Arbeitszeit:
Vollzeit
Start
Start:
ab sofort

Ihre Aufgaben:

  • Fallbegleitende Kodierung (Kodierung der Diagnosen und Prozeduren im stationären Bereich beim einliegenden Patienten nach ICD-10-GM und OPS).
  • Kodierung der Diagnosen und Prozeduren im stationären Bereich mit Hilfe der Krankenakten nach ICD-10-GM und OPS nach Entlassung der Patienten.
  • Kontinuierliche Überprüfung und Vervollständigung der Verschlüsselung anhand der Patientenakte und im Gespräch mit dem Team beim direkten Einsatz auf Station.
  • Verweildauersteuerung und Hilfe zur Optimierung von Abläufen und Prozessen.
  • Klärung kodierrelevanter Sachverhalte/Dokumentationen in der Patientenakte mit unseren Ärzten und der Pflege-/Therapeutenteam.
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung der MDK-Fälle.
  • Begleiten von Visiten.

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene medizinisch-pflegerische Ausbildung.
  • Erste praktische Erfahrungen im Krankenhaus.
  • Eine fundierte Sachkompetenz im DRG-System sowie Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der geltenden Klassifikationssysteme sowie gute EDV-Kenntnisse im Bereich MS Office, sind wünschenswert.
  • Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit, Belastbarkeit und Flexibilität.

Ihre Vorteile:

Personalentwicklung
Zielgerichtete und strukturierte Personalentwicklung
Weiterbildung
Vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
Coaching
Führungskräfteentwicklung mit Coaching- & Workshop-Angeboten
Vergütung
Eine zukunftssichere tarifliche Vergütung (TVöD/ TV Ärzte)
Gesnudheitsmanagement
Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
Familie
Eine familienfreundliche Arbeitgeberkultur
Kind
Betriebsnahe Kindertagesstätten und flexbile Arbeitszeitmodelle
Mobilität
Das Nah.SH-Jobticket für günstige Mobilität
Bike-Leasing
E-Bike-Leasing mit Arbeitgeberzuschuss
Fitness
Firmenfitness mit dem EGYM-Wellpass

Das ist uns wichtig: Augenhöhe

Teamplayer durch und durch: Das sind wir und so wünschen wir uns auch unsere neuen Kolleg*innen. Wir streben nach der besten Versorgung für unsere Patient*innen und wissen: die beste Qualität gibt es nur mit motivierten und hervorragend ausgebildeten Mitarbeiter*innen.

Wir fördern und investieren daher viel in die Personalentwicklung, formulieren aber auch klare Erwartungen. Wir wünschen uns Mitarbeiter*innen, die mit konstruktiver Haltung und Veränderungsbereitschaft zur Entwicklung unseres Klinikums beitragen und das Miteinander leben.

Wir sind ein zuverlässiger Partner auf Augenhöhe – für unsere Kolleg*innen und unsere Patient*innen.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne unsere Leitung des Medizincontrollings, Frau Maria Boje, unter der Tel. 04661 15-2749, zur Verfügung. Wir freuen uns auf den ersten Kontakt mit Ihnen.

E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung